Himbeeren und Rhabarber haben beide eine gewisse Säure, die den Muffins einen besonderen Pfiff verleiht. Im Zusammenspiel mit dem Honig und dem Agavendicksaft ergibt sich ein rundes Bild, das in der Frühlingszeit seinesgleichen sucht. Ultimativ lecker. Nicht zu süss und natürlich auch nicht zu sauer.   Die leicht dunkle Farbe desRead More →

Mmmhhh, Kokos: Ich mag das weisse Zeug total gern. Wie sieht’s bei Euch aus? Es bringt ein bisschen Exotik in dieses durchzogene Wochenende. Mein heutiger Kuchen birgt gleich eine mehrfache Kokos-Dosis, nämlich Kokosraspeln, Kokosöl und Kokosmilch im Teig, Kokosmilch als Sirup, Kokosraspeln on top… wer danach nicht den totalen Kokos-FlashRead More →

Endlich Erdnussbutter. Nicht nur im Teig, sondern auch oben drauf. Bei Erdnussbutter gilt nämlich die Regel: Viel hilft viel. Hier sollte man jedoch nicht unbedingt auf die Kalorien achten ?   Erdnuss Brot Zutaten8 EL Erdnussbutter 6 EL Margarine 4 EL Stevia Zucker 2 Eier 500 g Universal Mehl vonRead More →

Kennt ihr Toasties? Sie werden in England auch Muffins genannt und sie sind eine echte Alternative zu Toastbrot. Zumindest für uns Daheim! Mit diesem Rezept backt ihr zwar kleine Brötchen, aber die lassen sich ungemein gut einfrieren. Ich bin nämlich Spezialistin dafür am Montagmorgen kein Brot im Haus zu haben.Read More →